Vorbereitung auf den Wesenstest für Listenhunde und auffällig gewordene Hunde

Wir bereiten Hund und Halter auf den vom Gesetzgeber geforderten Wesenstest vor. Erstmalig können wir Hundehaltern von so genannten Listenhunden, bzw. aufällig gewordenen Hunden aller Rassen anbieten, sie gezielt auf den Wesenstest vorzubereiten. Beginnend mit einer Problem-, bzw. Eingangsanalyse, die den Rahmen des weiteren Trainings bildet, werden Halter und Hund gleichermaßen trainiert.

Das schafft nicht nur zunehmend Harmonie im Alltag und Frieden in der Nachbarschaft, sondern auch die notwendige Gelassenheit, die ausstehenden gesetzlichen Auflagen zu erfüllen, ohne die eine Haltegenehmigung in Hessen nicht erteilt wird.

Profitieren Sie von der nun fast 20 jährigen Erfahrung des Trainingsleiters in Umgang, Haltung, Zucht und Aufzucht von Staffordshire Bull und Bullterriern und der langjährigen Arbeit mit Problemhunden aller Rassen. Das Training findet zu unseren üblichen Übungsstunden am Freitag ab 18.00 Uhr statt.

Für eine 10er Karte, die vorab zu erwerben ist und zum zehnmaligen Besuch unserer Übungsstunden berechtigt, berechnen wir eine Kostenpauschale von € 80.-. (Alle Preise verstehen sich als Endpreise, da wir als eingetragener Verein von der Umsatzsteuer befreit sind)